Projekt DorfMuseumSchule geht an den Start

28.2.2019 – Am 1.1.2019 startete unser neues Modellprojekt „DorfMuseumSchule“. Im Rahmen des Projekts möchten wir Modelle für die langfristige Zusammenarbeit zwischen ehrenamtlichen Museen und Schulen entwickeln und umsetzen. Durch die Förderung von Kooperationen zwischen Heimatmuseen und Schulen im ländlichen Raum soll das Projekt zum Erhalt und Ausbau der ehrenamtlich getragenen kulturellen Infrastruktur beitragen und damit insbesondere Kindern und Jugendlichen den Zugang zu kultureller Bildung erleichtern. Das Projekt wird gefördert durch die Europäische Union im Rahmen der Maßnahme LEADER und die Klosterkammer Hannover.
Update 26.3.2019 – Das Projekt wird nun auch durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft im Rahmen des Bundesprogramm Ländliche Entwicklung (BULE) gefördert.

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete mit der Maßnahme: "LEADER"

Logos der Förderer Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft und Projektträger Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

Logo der Klosterkammer Hannover