Förderung


Zuschussförderung – warum und was wird gefördert?

Der Landschaftsverband fördert kulturelle Projekte nicht nur durch Beratung und Information, sondern auch durch finanzielle Zuschüsse. Ihm stehen hierfür etwa 400.000 € je Jahr zur Verfügung, zum Teil finanziert aus den Mitgliedsbeiträgen und einer Spende der VGH Versicherungen, zum Teil aus der regionalisierten Kulturförderung des Landes Niedersachsen im Rahmen einer Zielvereinbarung und entsprechender Förderrichtlinie.

Antragstellung – wo und wie ist ein Zuschussantrag möglich?

  • Allgemeine Tipps für das Einwerben von Fördermitteln
  • Liste von Förder-Institutionen in und für Südniedersachsen
  • Antrags-Regeln des Landschaftsverbandes. Besonders zu beachten ist:
    • Abgabetermin für Anträge ist jeweils das nächste Quartalsende, d. i. der letzte Werktag (Mo-Fr) des März, Juni, September oder Dezember.
    • Für die Übersendung von Anträgen per E-Mail bitte nur die Adresse gst(ät)landschaftsverband.org verwenden!
    • Bitte unbedingt in der Geschäftsstelle nachfragen, wenn nach drei Werktagen keine Eingangsbestätigung zum Antrag vorliegt!
    • Die Förderentscheidung wird in der Regel 3-4 Wochen später getroffen, je nach Datum der betreffenden Vorstandssitzung.
  • PDF-Formular für Förderanträge beim Landschaftsverband: es kann verwendet werden, muss aber nicht.

Förderverfahren – wie läuft eine Förderung ab?